Kunstprojekte mit Kindern und Jugendlichen

Wege des künstlerischen Lernens

Durch die Erfahrung von Materialien, ihre Verwendung im Raum und im Miteinander gehen wir schrittweise diesen Weg, der die Persönlichkeit jedes Kindes als Ausgangsort hat.

 

Die Kunstprojekte bieten ein neues Feld, in welchem die Kinder sich allein und gemeinsam ausprobieren und kennenlernen können, um Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Ungewohnten Kombinationen, freien Assoziationen und impulshaften Handlungen wird  Raum gegeben. Auf der Basis eines fairen Miteinanders , können wir uns in unserer Verschiedenartigkeit begegnen, vergleichen und ergänzen.

 

Wenn Sie als Schule, Hort oder anderer Begegnungsstätte Interesse an Kunstprojekten/Bildhauerei haben, können Sie mich gerne kontaktieren.

 

Auswahl bisheriger Zusammenarbeit:

Kultur macht stark- Kunstprojekt " Wunderverstecke" 2020

BBKL, FranckeschenStiftungen zu Halle, Hort Baumhaus Markranstädt

Kultur macht stark- Kunstprojekt ">1 größer als Eins" 2019

Kultur macht stark- Kunstprojekt "Umgekehrt" 2018

BBKL, kultur-faktur e.V., Hort der Grundschule in Naunhof

"NaturErlenbisDorf" im Botanischen Garten Großpösna, Kinderzeit 2018/2019/2020

"Berge in der Hand", 2020 Franckeschen Stiftungen zu Halle

"Spielstadt" Leipziger Land, Kinderzeit e.V.

"Stadt in der Stadt" , seit 2016 Haus Steinstraße Leipzig

Jugendkunstprojekte, kultur-faktur e.V. und mit dem Metallkünstler S. Lindegger sowie der evang. Kirche 

Kunstprojekttage an Schulen, Schweizerhaus Püchau

Franckesche Stiftungen Halle- Lindenblütenfest

ständiges GTA Angebot "kleine Bildhauer" an den Grundschulen in Markranstädt, Kulkwitz, Großlehna (Leipziger Land)......