Kerstin Krieg, Bildhauerin und freie Dozentin

 

1992 - 95 Ausbildung zur Steinmetzin in Freiburg im Breisgau

1996 - 2001 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Fachbereich freie Kunst / Bildhauerei / übergreifendes Arbeiten bei Prof. Ulrike Grossarth sowie am college of arts and craft in Reykjavík bei Prof. Tumí Magnusson / Abschluss Diplom

2000 artist in residence in Island

2002- 2004 Meisterschülerin an der HfBK Dresden bei Prof. Monika Brandmeier, Schwerpunkt Zeichnung

 

seit 2005 selbstständig tätig

Aufbau einer Werkstatt/Garten +Atelier außerhalb von Leipzig für

die eigene künstlerische Arbeit

+ Seminare und workshops für Erwachsene sowie

+ mobile Werkstatt für Kunstprojekte mit Kindern

 

2016  Teilnahme an einem Einführungsseminar

für die inklusive kulturelle Arbeit mit  Kindern

2016-17 Weiterbildung an der Universität Erfurt für die künstlerische Bildungsarbeit mit Kindern im Hort der Grundschule - Zertifizierung durch die Universität

2020 Arbeitsstipendium des Landes Sachsen-Anhalt

 

Mitglied im BBK und in der GEDOK

 


Ausstellungsbeteiligung der letzten Jahre:

 

2020/21       de rerum natura- über die Dinge der Natur / Arbeiten zu Texten des Dichters Lucrez

                      Heidelberg, Forum für Kunst & Tapetenwerk Leipzig

2020             Unerzählt und Unbezahlbar - Künstlerinnen intervenieren zur Stadtgeschichte

                      Projekt der GEDOK Mitteldeutschland, Stadtgeschichtliches Museum Leipzig im alten Rathaus

2020             1x1=33 Jahresendausstellung alte Feuerwache Loschwitz, Dresden

2019             Teilnahme am "water event" von Yoko Ono zur Ausstellung "peace is power" im MdBK Leipzig

2015-19        Kurzzeitinterventionen als Langzeitprojekt, an der A38 Leipziger Land

2017/19/20   Voilà , Mitgliederausstellung des BBKL im Tapetenwerk und auf dem Spinnereigelände

 

Teilnahme an Messen:

 

2018/19 HALArt , Kunstmesse in Halle

2017/18/19 KOPPEL 66 , Messe für Kunst, Handwerk und Design in Hamburg

2018/19/20 sichtbar, Kunst und Designmarkt Moritzburg Halle

 

 

außerdem zahlreiche Kunstprojekte mit Kindern mit verschiedenen Trägern, siehe: Kulturelle Bildung/Kunst mit Kindern