Steine setzen

 

In meiner Werkstatt arbeite ich mit Sandsteinen, die nach dem Rückbau von Gebäuden von uns geborgen wurden. Sie weisen Verwitterungs- und Arbeitsspuren auf und stammen ursprünglich aus verschiedenen Steinbrüchen. In ihrer Vereinzelung finde ich kurzzeitig neue Räume, durch Setzung.

Mit der gehauenen Vertiefung bezieht der Stein sich direkt auf den Umraum, dabei ist die Rauheit der Oberfläche ein Wesensmerkmal. Mit der Zeit siedeln sich auch Flechten und Moose an und bilden einen eigenen Lebensraum.

 

siehe auch unter <Projekte> Steine und Wirtschaftsflächen